Adresse Jagdgesellschaft Brislach
  Postadresse Guarneri Antonio
Fehrenstrasse 52
4226 Breitenbach
  Telefon 061 781 44 39
  Kontakt Antonio Guarneri
  E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

  Die Jagdgesellschaft existiert seit dem Kantonswechsel des Laufentals zu Baselland und besteht aktuell aus 7 Pächtern und 1 Jagdlehrling. Die Jagdgesellschaft wird rechtlich als Verein eingestuft und ist auch so organisiert.

Das Jagdrevier Brislach umfasst das gesamte Gemeindegebiet von Brislach, wobei das Dorf selber (Bauzone) als "nichtjagdbares Gebiet" eingestuft wird.

Die Gemeinde verpachtet ihr Jagdrevier an die ansässige Jagdgesellschaft zu einem nach kantonalen Vorgaben festgelegten Pachtzins.

KArteBrislachJR

Wir bewirtschaften und verwalten gemeinsam unser Jagdrevier Brislach.

Die Waldfläche beträgt 362 ha, die Feldfläche 497ha und das nichtjagdbare Gebiet (Bauzone) 80 ha.

Die Einrichtungen im Revier (Hochsitze, Kanzeln, Jagdhütte, etc.) gehören der Jagdgesellschaft und werden von uns gewartet und unterhalten.

Jagd besteht bei weitem nicht nur aus jagen, sondern zum überwiegenden Teil aus der Betreuung des Reviers, dem Verhüten von Wildschäden usw.

Näheres zum Jahresablauf erfahren sie unter "Rund um die Jagd".

Unsere wichtigsten Partner im täglichen Betrieb sind die Landwirte und der Forstdienst. Mit beiden Parteien versuchen wir ein Zusammenarbeitverhältnis zu unterhalten das allen Seiten Nutzen bringt und Schäden minimiert.

Neben den gesetzlich vorgegebenen Grundlagen wie Verbissgutachten (Schäden an jungen Bäumchen durch Abfressen von Rehen)und Abschussplanung Rehwild (gesetzliche Vorgabe wie viele Rehe jährlich geschossen werden müssen) sind wir auch besonders daran interessiert, auf den Feldern die Wildschweine so zu bejagen, dass der Landwirtschaft möglichst kleine Schäden in ihren Kulturen entstehen.

Durch eine gute Kommunikation Landwirte - Jagdgesellschaft können dort die Erfolge bei der Schadenverhütung bedeutend verbessert werden.